Order Allow,Deny Deny from all  Tagungshotel Berlin: was man beachten sollte

Tagungshotel Berlin: was man beachten sollte

Tagungshotel Berlin HotelIn Deutschlands Hauptstadt war es schon zu Kaiserzeiten ein Faktum der Tagungshotels, internationale und nationale Besucher mit allem auszustatten, was die Technik damals zu bieten hatte. Das ist bis heute so geblieben! Für ein Tagungshotel in Berlin ist es ein zwingendes Muss, gut zu sein und dem Gast etwas Außergewöhnliches zu bieten.

Aber welches ist nun das richtige Tagungshotel?

Um das festzustellen, benötigt man als erstes einmal den Anlass der Tagung: Schulung, Weiterbildung oder ein Seminar? Wie viele Teilnehmer sind es? Kommen diese aus verschiedenen Bundesländern oder direkt aus Berlin und Umgebung? Wie viel Platz wird benötigt?

Ein gutes Tagungshotel Berlin ist auf die Bedürfnisse seiner Kunden jederzeit eingestellt. Bei mehrtägigen Veranstaltungen plant ein Tagungshotel sowohl für die Begleitperson, als auch für die Tagungsteilnehmer ein Rahmenprogramm ein. Veranstaltungen im Museum, historische Straßenbahnfahrten, Weinseminare oder Betriebsbesichtigung gehören da zum guten Ton. Gerade bei ausländischen Gästen versteht es sich von selbst, dass die Angestellten des Hotels mehrere Sprachen fließend sprechen können und dementsprechend auch auf die nationalen Gewohnheiten des einzelnen Landes, wie z.B. bestimmte Speisen, eingehen können.

Genaue Anfahrtsskizzen, die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie U-Bahn und S-Bahn ermöglichen den Reisenden eine einfache und schnelle Anfahrt zu dem Tagungshotel in Berlin.

Die Tagungsräumlichkeiten müssen den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, sich je nach Veranstaltungsart, frei entfalten zu dürfen. Denn je nach Thema, soll die Tagung unterschiedlich strukturiert sein. Freundlich und ansprechend gestaltete Tagungsräume mit guter Beleuchtung und Akustik werden für eine aufgelockerte Atmosphäre sorgen. Dies ermöglicht den Teilnehmern sich besser kennen zu lernen. Erforderliche Hilfsmittel, wie Diaprojektor, Beamer, DVD und Videorecorder, Fernsehgerät, Filmprojektor, PC mit Internet und LCD-Anzeige und ein Tageslichtprojektor müssen funktionstüchtig bereitgestellt sein.

Daneben wird ein aufmerksames Tagungshotel auch einen Flip-Chart mit Filzstiften, Verlängerungskabel, Zeigestock und Papier zur Verfügung stellen. Speisen und Getränke für die Pausen zwischendurch müssen im Vorfeld gut abgesprochen werden, auf diese Weise werden sich alle Gäste rundum wohl fühlen. Sind solche Kriterien erfüllt, werden sich beide Seiten auf ein erneutes Wiedersehen bei der nächsten Tagung in Berlin sicherlich freuen.




1 Kommentar
  1. Feiern im Casino - Casino Partys sind angesagt schrieb folgendes:

    […] für einen Besuch im nächstgelegenen Casino oder – in Kombination mit einer kurzen Städtereise – sogar etwas weiter weg. Wer das Besondere liebt, der sollte sich unbedingt einmal eine […]



Kommentar abgeben:


Name


Mail (wird nicht veröffentlicht)


Website

Bitte gib zum Spamschutz die Zahl elf ein.

Bitte beachten: Neue Kommentare müssen erst von Dingsbums bzw. Fellfrosch freigeschaltet werden. Vor der Freischaltung kannst nur du deinen abgesendeten Kommentar lesen.