Order Allow,Deny Deny from all  Fatboy Sitzsack - bequeme Sitzmöglichkeit

Fatboy Sitzsack – bequeme Sitzmöglichkeit

Sitzsack Fatboy SesselHeutzutage gibt es viele Alternativen zu den herkömmlichen Sitzmöglichkeiten, gerade die sogenannten Sitzsäcke erleben derzeit eine regelrechte Hochkonjunktur. In einem solchen Fall erhält man statt des gewöhnlichen Sessels ein auffallend bequemes und multifunktionelles Mobiliar, das auch nach langer Nutzung nichts von seinem Charme einbüßt.

Doch nicht nur das bloße Sitzen ist möglich, auch Liegen ist ohne weitere Probleme machbar. Tatsächlich sind die Sitzsäcke derart bequem, dass sie nicht selten gar als Gästebetten genutzt werden. Mittlerweile haben sich viele Marken auf diesem Nischenmarkt etabliert, allerdings sollte gerade der Fatboy Sessel zu den bekanntesten zählen. Und das nicht ohne Grund, denn die Fatboy Sessel sind hochwertig verarbeitet und  zudem in einem breiten Sortiment zu haben, das sich in Farben, Größen und Formen unterscheidet.

Ob stilsicheres Schwarz oder doch lieber ein auffallender Ton wie orange, grün oder pink ist dem Käufer also selbst überlassen, entscheidend ist aber, dass sich für jede Einrichtung zweifellos auch der passende Fatboy finden lassen wird. Gerade die klassischen Farben lassen das Möbelstück im Wohnzimmer gut aussehen und zu der Möbelgarnitur passen, sodass ein entspannter Fernsehabend daheim garantiert ist.

Das Material des Fatboys besteht zu einem Großteil aus Nylongewebe und sorgt dafür, dass man es sich lange Zeit angenehm bequem machen kann. Ein weiterer Vorteil ist auch die Reinigungsfreundlichkeit des Stoffes, denn dieser lässt sich problemlos abwischen, sollte einmal etwas verschmutzt werden. Im Inneren des Sitzsacks befinden sich dagegen zahlreiche Styroporkügelchen, denen der Sitzsack seinen großen Erfolg maßgeblich zu verdanken hat. Insgesamt ist hierbei die Rede von nicht weniger als 400 l bei einer Größe von etwa 180cm x 140cm, die ein bequemes und angenehmes Sitzgefühl gewährleisten.


Kommentar abgeben:


Name


Mail (wird nicht veröffentlicht)


Website

Bitte gib zum Spamschutz die Zahl elf ein.

Bitte beachten: Neue Kommentare müssen erst von Dingsbums bzw. Fellfrosch freigeschaltet werden. Vor der Freischaltung kannst nur du deinen abgesendeten Kommentar lesen.