Order Allow,Deny Deny from all  Die erste Grillparty des Jahres steht an

Die erste Grillparty des Jahres steht an

Grillen und Party machenNachdem uns der tolle Sommer mit viel Sonnenschein wieder eingeholt hat, habe ich mir nun fest vorgenommen, die erste Grillparty des Jahres mit meinen Freunden im Garten zu feiern. Jetzt habe ich nur noch wenige Tage Zeit, um alles fest zu planen. Denn wenn ich richtig nachgerechnet habe, werden ungefähr 30 Leute zur Party kommen!

Diesmal will ich aber hoffen, dass sich die Meute zusammenreißt, denn letztes Jahr zu meiner Geburtstagsfete mussten einige der Gartenmöbel dran glauben. Drücken wir es mal so aus: Ein etwas leicht betrunkener junger Mann kam in der netten Runde auf die Idee, mit einem der tollen weißen Plastikstühle auf der Wiese zu kippeln. Plötzlich knickte ein Stuhlbein weg, er fiel um und alle lachten. Genau das Gleiche passierte noch zweimal an diesem feucht fröhlichem Abend.

Nun kamen diese Einfaltspinsel auf die Idee, die Gartenstühle doch einfach verschwinden zu lassen und da wir ein größeres Lagerfeuer gemacht haben, landeten die Stühle in den Flammen. In diesem Moment war es zwar für alle sehr lustig, aber als dann am nächsten Tag meine Eltern mit der gesamten Verwandtschaft zum Kaffeetrinken in den Garten kamen, mussten Sie feststellten, dass einige Stühle fehlten und so gut wie der Rest der anderen Gartenmöbel auch nicht mehr brauchbar waren. Das gab jede Menge Ärger. Naja, ist ja auch verständlich, da die gesamten Möbel für den Garten noch nicht so alt und natürlich das Beste vom Besten waren. Es waren ja nicht nur Stühle kaputt bzw. vernichtet worden, sondern einige der Auflagen für die Liegen haben auch ein paar Brandlöcher abbekommen. Direkt am nächsten Tag habe ich die Kettler Gartenmöbel bei Edingershops.de bestellt. Die Empfehlung bekam ich von meinen Eltern und ich muss wirklich sagen, dass diese was für das Auge sind. Letztendlich waren alle wieder glücklich und ich habe mir geschworen, bei der nächsten Gartenveranstaltung besser auf alles zu achten. Leider habe ich von dem Schmorhaufen keine Bilder gemacht, sonst hättet ihr hier jetzt etwas zu lachen 🙂

Zur Entschädigung habe ich mir gedacht, dass sich die üblichen Verdächtigen um die komplette Versorgung der ersten Grillparty kümmern. Ich war sogar sehr überrascht, dass ohne wenn und aber, alle zustimmten. Das hat mich natürlich sehr stolz gemacht, denn so etwas zeichnet wahre Freunde aus. Die Mädels haben sich angeboten, leckeren Nudel- und Kartoffelsalat zu machen und selbst gemachte Kräuterbutter mitzubringen. Die Jungs kümmern sich um den Gasgrill bzw. Holzkohlegrill samt Grillzubehör, Bier und die alkoholfreien Getränke. Jetzt bleibt mir als Gastgeber leider nicht mehr viel übrig. Schade! Dann trag ich halt die Verantwortung 😉




1 Kommentar
  1. Alarmanlage für Gartenhäuschen muss her schrieb folgendes:

    […] auch mal ein paar entspannte Nächte schlafen kann oder in der ich für die nächste Grillparty meine Sachen vorbereiten kann. So richtig ausgestattet mit einer kleinen Küche (dass man im […]



Kommentar abgeben:


Name


Mail (wird nicht veröffentlicht)


Website

Bitte gib zum Spamschutz die Zahl elf ein.

Bitte beachten: Neue Kommentare müssen erst von Dingsbums bzw. Fellfrosch freigeschaltet werden. Vor der Freischaltung kannst nur du deinen abgesendeten Kommentar lesen.